EU-Energieministertreffen LNG-Index ja, Gaspreisdeckel nein

Europa & Welt 24.11.2022 17:19 von Rainer Lütkehus Merkliste drucken
Ein Gaspreisdeckel war nicht beschlussfähig. (Quelle: Danske Commodities)
Ein Gaspreisdeckel war nicht beschlussfähig. (Quelle: Danske Commodities)

Brüssel (energate) - Auf ihrem außerordentlichen Treffen haben sich die 27 EU-Energieministerinnen und -minister auf schnellere Genehmigungen für Erneuerbaren-Anlagen und einen gemeinsamen Gaseinkauf geeinigt. Der Vorschlag der EU-Kommission zum Gaspreisdeckel war in der Form allerdings nicht beschlussfähig. Konkret ging es bei dem Treffen in Brüssel zum einen um die Notfallverordnung vom 9. November, zum anderen um die EU-Gasnotfallverordnung vom 18. Oktober. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 99,00 €
Jetzt kostenlos testen