Stromausfall Umfrage: 80 Prozent halten einen Blackout für gefährlich

Österreich 24.11.2022 13:48 von Irene Mayer-Kilani Merkliste drucken
Eine Studie untersucht, wie sich die Bevölkerung auf einen Blackout vorbereitet. (Quelle: Wiener Netze/Manfred Tucherl)
Eine Studie untersucht, wie sich die Bevölkerung auf einen Blackout vorbereitet. (Quelle: Wiener Netze/Manfred Tucherl)

Wien (energate) - Ein Viertel der Bevölkerung rechnet noch heuer mit einem Blackout. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie des Meinungsforschungsinstituts Ipsos im Auftrag der Versicherung Helvetia. 35 Prozent meinen, es könnte im Laufe der nächsten zwölf Monate zu einem langanhaltenden Stromausfall kommen. In den nächsten drei Jahren rechnet schon knapp die Hälfte mit einem Blackout. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 99,00 €
Jetzt kostenlos testen