Gasversorgung Österreich unterstützt Ausbau des LNG-Terminals Krk

Österreich 24.11.2022 17:10 von Peter Martens Merkliste drucken
Kroatien will die Kapazität des Terminals auf 6,1 Mrd. Kubikmeter jährlich verdoppeln. (Quelle: LNG Hrvatska d.o.o.)
Kroatien will die Kapazität des Terminals auf 6,1 Mrd. Kubikmeter jährlich verdoppeln. (Quelle: LNG Hrvatska d.o.o.)

Krk/Wien (energate) - Österreich will den Ausbau des LNG-Terminals auf der kroatischen Insel Krk unterstützen. Auf der Insel in der oberen Adria entstehe "ein Knotenpunkt für die europäische Energieversorgung", so Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) bei seinem Treffen mit dem kroatischen Premierminister Andrej Plenković und dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder auf Krk. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 99,00 €
Jetzt kostenlos testen