Bilanz Erdgas dominiert Energieversorgung der Bundeshauptstadt

Österreich 24.11.2022 13:01 von Alexander Fuchssteiner Merkliste drucken
In der Raumwärme, aber auch bei der Stromversorgung, setzt Wien überwiegend auf Erdgas. (Quelle: © Hotel-Zentrale.de / K. Tarasov)
In der Raumwärme, aber auch bei der Stromversorgung, setzt Wien überwiegend auf Erdgas. (Quelle: © Hotel-Zentrale.de / K. Tarasov)

Wien (energate) - Von allen österreichischen Bundesländern ist Wien am stärksten von Erdgas abhängig. Während der Bundesschnitt bei 23 Prozent liegt, ist der Erdgasanteil am Gesamtenergieverbrauch in Wien mit 47 Prozent mehr als doppelt so hoch. Vom gesamten österreichischen Erdgasbedarf entfallen 23 Prozent auf die Bundeshauptstadt, teilte der österreichische Biomasseverband (ÖBMV) mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 99,00 €
Jetzt kostenlos testen