Wärmewende Gewinnabschöpfung bremst Erneuerbaren-Projekte aus

Deutschland 21.11.2022 13:26 von Mareike Teuffer Merkliste drucken
Große Solarthermieprojekte sind in Deutschland weiterhin rar. (Quelle: Stadtwerke Tübingen)
Große Solarthermieprojekte sind in Deutschland weiterhin rar. (Quelle: Stadtwerke Tübingen)

Berlin (energate) - Die Wärmewende soll langfristig den Weg aus der durch den Ukrainekrieg ausgelösten Energiekrise in Deutschland ebnen. In seinem jüngsten Wärmeszenario für 2045 hat der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) berechnet, wie eine Umstellung auf 100 Prozent grüne Wärme möglich ist. Hierfür wären allerdings schon in den kommenden Jahren massive Investitionen in erneuerbare Technologien vonnöten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 99,00 €
Jetzt kostenlos testen