Absichtserklärung OMV beliefert Wizz Air mit nachhaltigem Treibstoff

Österreich 15.11.2022 11:57 von Alexander Fuchssteiner Merkliste drucken
Bis 2030 soll die OMV 185.000 Tonnen SAF an Wizz Air liefern. (Quelle: OMV)
Bis 2030 soll die OMV 185.000 Tonnen SAF an Wizz Air liefern. (Quelle: OMV)

Wien (energate) - OMV soll die ungarische Billigfluggesellschaft Wizz Air ab kommendem Jahr mit rund 185.000 Tonnen nachhaltigen Flugzeugtreibstoff bis 2030 beliefern. Ziel der von den beiden Unternehmen unterzeichnete Absichtserklärung ist auch, die CO2-Emissionen der Fluglinie bis 2030 um ein Viertel zu reduzieren. Ebenso wie die OMV hat sich Wizz Air dazu verpflichtet bis 2050 die Klimaneutralität zu erreichen, teilte der Öl-, Gas- und Chemiekonzern mit Sitz in Wien mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 99,00 €
Jetzt kostenlos testen