Treibstoffversorgung Nationale Ölreserve: BMK will dritte Tranche freigeben

Österreich 20.09.2022 18:01 von Peter Martens Merkliste drucken
Laut OMV soll die Raffinerie Schwechat (im Bild) in wenigen Tagen wieder in Betrieb gehen. (Quelle: OMV AG)
Laut OMV soll die Raffinerie Schwechat (im Bild) in wenigen Tagen wieder in Betrieb gehen. (Quelle: OMV AG)

Wien (energate) - Das Energieministerium (BMK) will einen weiteren Teil der nationalen Treibstoffreserve dem Markt zur Verfügung stellen. Das wäre die dritte Freigabe seit Sommerbeginn, als es in der Raffinerie der OMV in Schwechat zu einem größeren Unfall gekommen ist (energate berichtete). Die Störung in der Produktion dieser Raffinerie wirkt sich seither deutlich auf die Treibstoffversorgung Österreichs aus. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 99,00 €
Jetzt kostenlos testen