Gaskrise Uniper: Gespräche über Verstaatlichung auf der Zielgeraden

Deutschland 20.09.2022 17:47 von Philip Akoto Merkliste drucken
Bis zu einer finalen Entscheidung, ob der Bund Mehrheitseigner von Uniper wird, soll es nicht mehr lange dauern. (Quelle: Uniper SE)
Bis zu einer finalen Entscheidung, ob der Bund Mehrheitseigner von Uniper wird, soll es nicht mehr lange dauern. (Quelle: Uniper SE)

Düsseldorf/Berlin (energate) - Die Verstaatlichung von Uniper steht offenbar unmittelbar bevor. Die Gespräche zwischen der Bundesregierung und dem finnischen Mehrheitseigner Fortum sind auf der Zielgeraden angelangt, teilte Fortum jetzt mit. Demnach geht es inzwischen darum, dass der Bund das Uniper-Aktienpaket der Finnen im Umfang von rund 78 Prozent aller Anteile vollständig übernimmt, ebenso wie Kredite und Kreditgarantien, die Fortum seiner Tochter zur Stabilisierung gewährt hatte. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 99,00 €
Jetzt kostenlos testen
zur Startseite
Weitere Meldungen