E-Mobilität Analyse: Am günstigsten lädt das E-Auto zu Hause

Österreich 11.08.2022 11:27 von Alexander Fuchssteiner Merkliste drucken
Wer sein E-Auto nur zu Hause lädt, fährt im Durchschnitt laut AK-Analyse am günstigsten. (Quelle: Netze BW)
Wer sein E-Auto nur zu Hause lädt, fährt im Durchschnitt laut AK-Analyse am günstigsten. (Quelle: Netze BW)

Wien (energate) - Der Lademarkt im Bereich E-Mobilität bleibt komplex. Besonders schwierig gestaltet sich der Preisvergleich für Konsumenten, erklärte Michael Soder aus der Abteilung Wirtschaftspolitik der Arbeiterkammer Wien (AK) bei einem Online-Pressegespräch. So ergab eine Analyse der AK von 28 unterschiedlichen Angeboten von 16 Ladeanbietern teils sehr hohe Preisdifferenzen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 99,00 €
Jetzt kostenlos testen