Ageb-Statistik Energieverbrauch kaum rückläufig trotz hoher Preise

Deutschland 05.08.2022 12:00 von Michaela Tix Merkliste drucken
Zur Stromerzeugung (Quelle: Enercity AG)
Zur Stromerzeugung (Quelle: Enercity AG)

Berlin (energate) - Der Energieverbrauch ist temperaturbereinigt im ersten Halbjahr 2022 kaum zurückgegangen (-0,5 %). Trotzdem geht die AG Energiebilanzen davon aus, dass die hohen Energiepreise bereits Investitionen ausgelöst haben oder noch langfristig auslösen werden. Wie die Arbeitsgemeinschaft mitteilte, verursachten die milde Witterung und das spürbar abschwächende Wirtschaftswachstum einen Rückgang von insgesamt 3,5 Prozent auf 5. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen