energate-Marktbericht Strom vom 17.06. bis 23.06.2022 Windstille Hitze trifft hohe Gaspreise

Europa & Welt 23.06.2022 17:00 von Artjom Maksimenko Merkliste drucken
Die Gaspreise zogen in diese Woche auch den Strompreis nach oben. (Quelle: Wolfi30 - Fotolia)
Die Gaspreise zogen in diese Woche auch den Strompreis nach oben. (Quelle: Wolfi30 - Fotolia)

Essen (energate) - Ein sehr schwaches Winddargebot und Gaspreise im Höhenflug ergaben in Summe Preise über 300 Euro im Spotmarkt und neue Rekorde am langen Ende. Die anhaltende Hitze sorgte zugleich für eine erhöhte Stromnachfrage. "Die Hitze in Kombination mit hohem Gaspreis setzt dem Spothandel gerade richtig zu", fasste ein Marktteilnehmer zusammen. Das sommerliche Wetter in dieser Handelswoche machte sich auch in der Erzeugungsstatistik bemerkbar. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen