Jahresbilanz Trianel: Rekordergebnis und Sorgen um Gaskraftwerke

Deutschland 22.06.2022 17:38 von Philip Akoto Merkliste drucken
Der Energiehandel war ein zentraler Treiber der starken Bilanz der Trianel für 2021. (Quelle: Trianel GmbH)
Der Energiehandel war ein zentraler Treiber der starken Bilanz der Trianel für 2021. (Quelle: Trianel GmbH)

Essen (energate) - Die Trianel stellt sich auf das baldige Eintreten der Gasmangellage in Deutschland ein. Zudem sorgt sich die Unternehmensführung um die Zukunft der Gasverstromung. Bislang allerdings kommt die Trianel gut mit den Folgen der Energiepreiskrise zurecht. Das machte Geschäftsführer Sven Becker bei der Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2021 im Rahmen der Branchenmesse E-world in Essen deutlich. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen