Wasserstoff statt Erdgas Repower-EU-Plan für Gasindustrie schwere Bürde

Europa & Welt 15.06.2022 11:06 von Rainer Lütkehus Merkliste drucken
Die Umstellung auf Wasserstoff stellt Gasbranche und Industrie vor Herausforderungen. (Quelle: thyssenkrupp Steel)
Die Umstellung auf Wasserstoff stellt Gasbranche und Industrie vor Herausforderungen. (Quelle: thyssenkrupp Steel)

Brüssel (energate) - Die europäische Gasindustrie blickt in eine ungewisse Zukunft. "Langfristig geht es nicht ohne Gas", sagte Didier Holleaux, Vizevorstandschef des französischen Energiekonzerns Engie und seit kurzem neuer Präsident des europäischen Gasverbandes Eurogas, bei der Jahreskonferenz des Verbandes in Brüssel. Die Folgen des Ukrainekriegs und die Reaktion der EU und vieler Nationalstaaten darauf bereiten der Gasbranche und industriellen Abnehmern aber Sorge. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen