energate-Interview 100 TWh Biomethan bis 2025 möglich

Deutschland 06.05.2022 11:57 Merkliste drucken
Biogassammelleitungen für zentrale Aufbereitungsanlagen würden Deutschland unabhängiger machen. (Quelle: Baywa r.e.)
Biogassammelleitungen für zentrale Aufbereitungsanlagen würden Deutschland unabhängiger machen. (Quelle: Baywa r.e.)

München (energate) -  Bis zum Jahr 2025 könnte die Biomethanproduktion in Deutschland von aktuell zehn auf rund 100 TWh steigen. Die sei mit wenigen regulatorischen Maßnahmen möglich, sagte Zoltan Elek, geschäftsführender Gesellschafter des Biomethanhändlers Landwärme, im Gespräch mit energate. Dafür sei es vor allem notwendig, dass mindestens 75 Prozent der bestehenden Biogasanlagen, die Strom erzeugen, an das Erdgasnetz angeschlossen werden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen