Rekordzahlen Gas am Terminmarkt verdreifacht Volumen

Europa & Welt 10.01.2022 14:19 von Stefanie Dierks Merkliste drucken
In Zeiten hoher Gaspreise wenden sich die Händler der Börse zu. (Quelle: EEX)
In Zeiten hoher Gaspreise wenden sich die Händler der Börse zu. (Quelle: EEX)

Leipzig (energate) - Der europäische Erdgashandel an der EEX erreichte im Dezember mit 435,2 Mrd. kWh einen neuen Höchststand. Dieser lag nochmals deutlich über dem bisherigen von Oktober 2021 (347 Mrd. kWh), wie die Börse mitteilte. Gegenüber dem Dezember 2020 legte das Volumen damit um 119 Prozent zu. Alleine das Handelsvolumen am Terminmarkt stieg im Jahresvergleich um 219 Prozent auf 202,2 Mrd. kWh. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen