Elektromobilität EIB finanziert neue Regionalzüge mit Batterieantrieb

Europa & Welt 04.01.2022 11:56 von Carsten Kloth Merkliste drucken
Auch in Ostbrandenburg zwischen Berlin und der polnischen Grenze fahren bald Siemens-Batteriezüge. (Quelle: Siemens AG)
Auch in Ostbrandenburg zwischen Berlin und der polnischen Grenze fahren bald Siemens-Batteriezüge. (Quelle: Siemens AG)

Berlin (energate) - Die Europäische Investitionsbank (EIB) unterstützt den Kauf batteriebetriebener Siemens-Züge durch die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) mit bis zu 95 Mio. Euro. Wie die Institution der Europäischen Union für langfristige Finanzierungen mitteilte, erfüllt dieses Bahnprojekt als eines der ersten sowohl die Klima- als auch die Nachhaltigkeitsziele der Förderbank zu 100 Prozent. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen