Zertifizierungsverfahren Nord Stream 2: Russland glaubt an Start im ersten Halbjahr 2022

Europa & Welt 29.12.2021 12:42 von Christian Seelos Merkliste drucken
Die Rohre von Nord Stream 2 liegen seit geraumer Zeit im Meer, warten aber auf ihre Inbetriebnahme. (Quelle: Nord Stream 2/Axel Schmidt)
Die Rohre von Nord Stream 2 liegen seit geraumer Zeit im Meer, warten aber auf ihre Inbetriebnahme. (Quelle: Nord Stream 2/Axel Schmidt)

Moskau (energate) - Die russische Regierung rechnet im ersten Halbjahr 2022 mit der Zulassung der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2. Das Verfahren zur Zertifizierung sollte in der ersten Jahreshälfte abgeschlossen sein, sagte Russlands Vize-Regierungschef Alexander Nowak jüngst laut Medienberichten. Je früher die Zertifizierung beendet sei, desto schneller könnten zusätzliche Gaslieferungen erfolgen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen