Netzausbau APG rüstet mit 3,5 Mrd. Euro die Stromnetze auf

Österreich 19.11.2021 11:43 von Irene Mayer-Kilani Merkliste drucken
Die APG investiert 3,5 Mrd. Euro in den kommenden zehn Jahren in den Netzausbau. (Quelle: APG, Stabentheiner)
Die APG investiert 3,5 Mrd. Euro in den kommenden zehn Jahren in den Netzausbau. (Quelle: APG, Stabentheiner)

Wien (energate) - Die APG investiert bis 2031 rund 3,5 Mrd. Euro in die heimischen Stromnetze. Allein heuer fließen knapp 360 Mio. Euro in den Um- und Ausbau der Strominfrastruktur, erklärte der technische APG-Vorstand Gerhard Christiner. Darin seien jedoch die Auswirkungen des Erneuerbaren-Ausbau-Gesetzes (EAG) und der damit verbundenen Netzinvestitionen noch gar nicht berücksichtigt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen