Dekarbonisierung EU-Gasmarktreform: Das Ringen um den Wasserstoff beginnt

Europa & Welt 19.11.2021 11:27 von Rainer Lütkehus Merkliste drucken
Die EU-Kommission will die Gaswirtschaft mit einer Marktreform langfristig vollständig dekarbonisieren. (Quelle: PGNiG SA)
Die EU-Kommission will die Gaswirtschaft mit einer Marktreform langfristig vollständig dekarbonisieren. (Quelle: PGNiG SA)

Berlin/Brüssel (energate) - Die EU-Kommission wird am 14. Dezember ihre Pläne für eine vierte Reform des europäischen Gasmarktes vorstellen. Im Zentrum steht dabei langfristige Dekarbonisierung der gesamten Gaswirtschaft. Im Vorfeld haben die Netzbetreiber nun auf die zentrale Bedeutung ihrer Infrastruktur gepocht, während die Energiehändler vor Eingriffen in die Marktmechanismen warnen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen