Unternehmensstrategie Shell plant Umzug nach Großbritannien

Europa & Welt 16.11.2021 11:41 von Philip Akoto Merkliste drucken
Die Pläne des Shell-Managements sind ein Thema auf der kommenden Hauptversammlung. (Quelle: Royal Dutch Shell plc.)
Die Pläne des Shell-Managements sind ein Thema auf der kommenden Hauptversammlung. (Quelle: Royal Dutch Shell plc.)

London (energate) - Der britisch-niederländische Energiekonzern Shell soll vollständig nach Großbritannien umziehen und umfirmiert werden. Den Sitz in den Niederlanden sowie das "Royal Dutch" im Firmennamen will das Unternehmen aufgeben. Ob es tatsächlich so kommt, entscheiden die Aktionäre bei der Hauptversammlung am 10. Dezember. Der Plan steht als Vorschlag auf der Tagesordnung der Aktionärsversammlung. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen