Gate-Terminal Uniper erweitert LNG-Kapazitäten

Europa & Welt 11.10.2021 16:32 von Thorsten Czechanowsky Merkliste drucken
Zum Oktober 2024 erhält das Rotterdamer Gate-Terminal weitere Kapazitäten im Umfang von 1,5 Mrd. Kubikmetern im Jahr. (Quelle: Gate Terminal B.V.)
Zum Oktober 2024 erhält das Rotterdamer Gate-Terminal weitere Kapazitäten im Umfang von 1,5 Mrd. Kubikmetern im Jahr. (Quelle: Gate Terminal B.V.)

Düsseldorf/Rotterdam (energate) - Uniper baut seine Kapazitäten am niederländischen Gate-Terminal für verflüssigtes Erdgas (LNG) aus. Im Rahmen einer langjährigen Zusammenarbeit mit Uniper plane die Betreibergesellschaft Gate Terminal B.V. in eine Erweiterung von jährlich 1 Mrd. Kubikmeter zu investieren, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung. Nachdem das Terminal auf der Maasvlakte in Rotterdam kürzlich erst eine Kapazitätserhöhung um 0,5 Mrd. Kubikmeter angekündigt hat, steigt die Gesamtkapazität damit auf 13,5 Mrd. Kubikmeter. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen