Beschwerdeverfahren Nord Stream 2 kann gegen EU-Gasrichtlinie klagen

Europa & Welt 06.10.2021 16:38 von Thorsten Czechanowsky Merkliste drucken
Der Bau der Nord Stream 2 war zum Zeitpunkt des Erlasses bereits weit fortgeschritten - eine Ausnahme nicht mehr möglich. (Quelle: Nord Stream 2/Paul Langrock)
Der Bau der Nord Stream 2 war zum Zeitpunkt des Erlasses bereits weit fortgeschritten - eine Ausnahme nicht mehr möglich. (Quelle: Nord Stream 2/Paul Langrock)

Luxemburg (energate) - In der juristischen Auseinandersetzung um die Änderung der europäischen Erdgasrichtlinie zeichnet sich ein Zwischenerfolg für die Nord Stream 2 AG ab. Nachdem das Gericht der Europäischen Union eine Klage des Unternehmens im Mai 2020 abgewiesen hatte, erklärte Generalanwalt Michael Bobek in seinem Schlussantrag zum Revisionsverfahren am Gerichtshof der Europäischen Union die Klage jetzt für zulässig. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen