Speicher Verbund nutzt Optimierungssoftware für eigene Batteriespeicher

Österreich 06.10.2021 11:19 von Alexander Fuchssteiner Merkliste drucken
Durch den Einsatz der Software lasse sich die profitabelste Betriebsstrategie für Batteriespeicher wählen, erklärte Twaice. (Quelle: Twaice)
Durch den Einsatz der Software lasse sich die profitabelste Betriebsstrategie für Batteriespeicher wählen, erklärte Twaice. (Quelle: Twaice)

Wien/München (energate) - Der Energieversorger Verbund nutzt die Analytiksoftware des deutschen Entwicklers Twaice für die eigenen batteriebetriebenen Stromspeicher. Der sogenannte "Operating Strategy Planner" simuliert dabei den Einfluss verschiedener Betriebsstrategien auf die Batteriealterung und verschafft dem Betreiber einen Vorteil bei der Energieerzeugung und -vermarktung, wie Twaice in einer Mitteilung erklärte. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen