Haushaltskunden Nach Rekordpreisen erhöhen die ersten Gasgrundversorger

Deutschland 05.10.2021 12:24 von Michaela Tix Merkliste drucken
Es wird teurer für Gaskunden in der Grundversorgung. (Quelle: Fotolia/maho)
Es wird teurer für Gaskunden in der Grundversorgung. (Quelle: Fotolia/maho)

Berlin (energate) - Die ersten Grundversorger reichen einen Teil der extremen Preissteigerungen im Gashandel an ihre Kunden weiter. Das Vergleichsportal Verivox zählt zum Stichtag 1. Oktober 28 Tariferhöhungen um durchschnittlich 13 Prozent. Für eine Familie mit Einfamilienhaus (Verbrauchsfall: 20.000 kWh) belaufen sich die Mehrkosten auf 193 Euro pro Jahr, wie ein Verivox-Sprecher auf energate-Nachfrage mitteilte. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen