Wasserkraft 80-Tonnen-Schwimmkran im Einsatz in Ybbs

Österreich 04.10.2021 13:16 von Peter Martens Merkliste drucken
Der konzerneigene Schwimmkran "DOK20" bei den Arbeiten in Ybbs-Persenbeug. (Quelle: Vebund)
Der konzerneigene Schwimmkran "DOK20" bei den Arbeiten in Ybbs-Persenbeug. (Quelle: Vebund)

Ybbs an der Donau (energate) - Der Verbund befindet sich bei der Modernisierung des Wasserkraftwerks Ybbs-Persenbeug auf der Zielgeraden. Beim ältesten Donaukraftwerk Österreichs erneuert der Energieversorger derzeit alle sechs Maschinensätze der Kaplan-Turbinen sowie Leittechnik und Steuerung. Mit der Investition in Höhe von 144 Mio. Euro soll die jährliche Erzeugung um 77 Mio. kWh auf rund 1,4 Mrd. kWh steigen, ohne dass bauliche Eingriffe in die Umgebung nötig sind. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen