Startschwierigkeiten Antragsstau beim Nationalen Emissionshandel

Deutschland 30.09.2021 16:15 von Michaela Tix Merkliste drucken
Viele Anträge für die Handelszulassung sind nicht vollständig. (Quelle: EEX)
Viele Anträge für die Handelszulassung sind nicht vollständig. (Quelle: EEX)

Leipzig (energate) - Der nationale Emissionshandel wird mit voraussichtlich 25 Intermediären starten. Da die Börse EEX noch viele Zulassungsanträge abzuarbeiten hat, kann sie nicht garantieren, dass sich jeder Handelsteilnehmer auf direktem Weg, also ohne eines dieser Unternehmen, mit CO2-Zertifikaten eindecken kann. Dies machte die Börse auf einem aktuellen Webinar wenige Tage vor dem ersten Handelstermin am 5. Oktober deutlich. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen