EU-Parlament Von der Leyen: "EU kann Klimawandel nicht alleine meistern"

Europa & Welt 15.09.2021 15:51 von Rainer Lütkehus Merkliste drucken
Ursula von der Leyen erwartet von den anderen Ländern, dass sie wie die EU ihre Klimaschutzzusagen erhöhen. (Quelle: Europäische Union, 2021)
Ursula von der Leyen erwartet von den anderen Ländern, dass sie wie die EU ihre Klimaschutzzusagen erhöhen. (Quelle: Europäische Union, 2021)

Straßburg (energate) - Die EU macht Fortschritte bei der Bekämpfung des Klimawandels. "Wir sind die erste große Volkswirtschaft, die umfassende Rechtsvorschriften vorlegt", sagte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen bei ihrer Rede zur Lage der Union vor dem Plenum des EU-Parlaments. Sie verwies dabei auf das Fit-for-55-Paket. "Ich zähle darauf, dass sowohl das Parlament als auch die Mitgliedstaaten an dem Paket und den ehrgeizigen Zielen festhalten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen