Sonnenstrom Asfinag testet PV auf Lärmschutzwänden

Österreich 15.09.2021 10:36 von Alexander Fuchssteiner Merkliste drucken
Die Asfinag testet PV-Anlagen auf Autobahn-Lärmschutzwänden. (Quelle: Asfinag, feelimage)
Die Asfinag testet PV-Anlagen auf Autobahn-Lärmschutzwänden. (Quelle: Asfinag, feelimage)

Wien (energate) - Der staatliche Straßenbetreiber Asfinag startet ein Pilotprojekt zur Nutzung von Lärmschutzwänden entlang der Autobahn als Fläche für Photovoltaikanlagen. Der zentrale Vorteil dieser Installationsmethode sei die Energiegewinnung ohne zusätzlichen Flächenverbrauch, so die Asfinag in einer Aussendung. Für die Energiewende brauche es auch kreative Einfälle und Ideen, sagte Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen