Photovoltaik Henkel investiert 420.000 Euro in PV am Standort Wien

Österreich 27.04.2021 14:20 von Peter Martens Merkliste drucken
Ab dem Spätsommer will Henkel am Standort Wien-Erdberg 450 MWh Strom jährlich erzeugen. (Quelle: Henkel/Richard Tanzer)
Ab dem Spätsommer will Henkel am Standort Wien-Erdberg 450 MWh Strom jährlich erzeugen. (Quelle: Henkel/Richard Tanzer)

Wien (energate) - Der Reinigungsmittelhersteller Henkel plant an seinem Wiener Standort die Installation einer Photovoltaikanlage. Die Anlage werde eine Leistung von knapp 500 kW haben und voraussichtlich rund 450.000 kWh Strom im Jahr produzieren, so das Unternehmen gegenüber energate. Die Investition beziffert der Hersteller mit rund 420.000 Euro. Die Inbetriebnahme soll heuer im Spätsommer erfolgen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen