Bahnstrom Großer Umbau des ÖBB-Kraftwerks Spullersee

Österreich 03.07.2020 11:47 von Alexander Fuchssteiner Merkliste drucken
Das Kraftwerk soll einen Teil der Bahnstromversorgung Vorarlbergs und die Stabilität des Bahnstromnetzes sicherstellen. (Quelle: ÖBB)
Das Kraftwerk soll einen Teil der Bahnstromversorgung Vorarlbergs und die Stabilität des Bahnstromnetzes sicherstellen. (Quelle: ÖBB)

Wien (energate) - Die Hauptbauphase der Arbeiten für den Umbau des ÖBB-Kraftwerks Spullersee haben begonnen. Das Kraftwerk stehe inmitten eines der größten Umbauvorhaben in seiner rund hundertjährigen Geschichte, heißt es von den Bundesbahnen. Ziel der Arbeiten sei es, auch künftig eine effiziente Erzeugung von umweltfreundlichem Bahnstrom für nachhaltige und klimafreundliche Mobilität sicherzustellen, erklärte die ÖBB. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at
  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 198,00 €
Jetzt kostenlos testen